• “Gemeinsam arbeiten wir an der
    erfolgreichen Zukunft für unsere Region.”
  • “Gemeinsam arbeiten wir an der
    erfolgreichen Zukunft für unsere Region.”

Vorhang auf für die GEcKO-AbsolventInnen

14 engagierte Menschen aus der Region haben von November 2017 bis Oktober 2018 den GEcKO Lehrgang III besucht. Dieser wurde vom Regionalforum Steyr-Kirchdorf veranstaltet und durch eine Förderung im Programm Agenda 21 ermöglicht. Mit der Abschlussveranstaltung und Zertifikatsverleihung am 19. Oktober in der Nachhaltigkeitsschmiede in Steinbach an der Steyr wurde nun den persönlich geladenen Gästen sichtbar gemacht, was die LehrgangsteilnehmerInnen bewegt und was sie mit ihren Praxisprojekten vor allem bewegen möchten.

 

Gemeinsam präsentierten die 14 „GEcKO‘s“ in kreativer Weise ihre Praxisprojekte in vier Präsentationsgruppen. In lockerer und musikalisch umrahmter Atmosphäre vermittelten sie ihre Themen, die vom „Schauen über den Tellerrand“ bis hin zu „Modern leben am Lande“ gespannt waren.

Die Verleihung der Zertifikate erfolgte durch LAbg. Stefan Kaineder in Vertretung von Landesrat Rudi Anschober, Johann Lefenda von der OÖ Zukunftsakademie und Obmann Christian Dörfel vom Regionalforum Steyr-Kirchdorf.

Lehrgangskoordinatorin Sonja Hackl vom Regionalmanagement OÖ war sichtlich stolz auf die Leistungen der LehrgangsabsolventInnen und betonte, „mit den 3 GEcKO-Lehrgängen gibt es nun in etwa 45 LehrgangsabsolventInnen aus verschiedenen Gemeinden der Region Steyr-Kirchdorf.
Sie haben sich den nötigen Methodenkoffer für die Arbeit mit freiwillig Engagierten erarbeitet und können nun ihr Lebensumfeld gestalten, da sie für die Herausforderungen der Zukunft gut gerüstet sind.“
Bei kulinarischen Schmankerln aus der Region fand die Abschlusspräsentation ihren Ausklang und selbstverständlich blieb noch genug Zeit zum Austausch zwischen den GEcKO`s und den regionalen AkteurInnen.